Meine Ausbildung am PFS Karlsruhe: "Entfaltung"

Pasted Graphic


...so lautet der Bildtitel dieser Zeichnung. Der Entstehungsprozess
wird auf dieser Seite dargestellt.

Seit dem 11.09.2018 befinde ich mich in der 3-jährigen Ausbildung
zur Fachlehrerin für Kunst und Technik am
Pädagogischen Fachseminar in Karlsruhe.

Dies ist auch der Grund, warum zur Zeit keine Malkurse
stattfinden können.

Neben den Unterrichtsfächern Pädagogik/Psychologie,
Wirtschaftslehre und Berufsorientierung, Medienbildung
und Grundlagen der Informatik, sowie Schulrecht nehmen
unsere Hauptfächer "Bildende Kunst" und "Technik" einen
großen Raum ein.

Hier möchte ich kleine Einblicke geben, in Werke, die im Fach
"Bildende Kunst" und teilweise "Technik"
bisher entstanden sind und Aktionen, die wir durchgeführt
haben (zeitlich absteigend).


Workshop Mixed Media mit Nicole Bellaire Juli 2019:

Pasted Graphic 2


Acrylbilder entstehen im Juni 2019,
zur Dekoration unseres Seminars:

img_20190625_152948_1_2

img_20190626_102507


Ein Besuch in der jungen Kunsthalle Karlsruhe am 28.5.2019
mit dem Thema: "Kunst und Mode".

Wir experimentierten mit Stoff und anderen Materialien...

img_20190528_120443

...und Verkleidungsangeboten, was großen Spaß machte!!

img-20190528-wa0011




Raku-Brand beim Jubiläum der MuKs Bruchsal im Mai 2019:

Zuerst wurde getöpfert...

img_20190507_120938 img_20190507_121007

...dann gebrannt. Der Ofen musste ständig auf Temperatur gehalten
werden. Es war ein kalter, nasser Tag auf dem Marktplatz in Bruchsal,
aber wir hatten Spaß.

img_20190521_121751
Mein Ergebnis:

img_20190908_235309


Workshopwoche im Januar 2019
in der MuKs Bruchsal:

Erstellen von Plastiken nach Lynn Chadwick mit Metallrundprofilen,
die zu einer 3D-Form zusammengeschweißt wurden und danach
mit speziellem Papier überklebt und bemalt wurden:

Schweißen:
img_20190114_110142

Flexen:
p1000179

"Komischer Vogel"
img_20190118_123337

Zeichenworkshop in der Pfalz bei Carmen Stahlschmidt:

Unser Thema: "Strukturen von Naturmaterialien darstellen"

Hast Du schon einmal einen Schmetterling durch eine Lupe angeschaut?
Was ich da sah, hat mich gepackt. ich musste es versuchen,
zu Papier zu bringen. Das Schneckenhaus diente zunächst nur als Stütze
für den Schmetterling, bis mich Carmen darauf hinwies, dass sich das
Muster des Schmetterlings im Schneckenhaus fortsetzt: Wow!
Das griff ich auf!

img_20190116_102240

Skizzen entstehen:

foto-16.01.19002c-09-59-07

foto-16.01.19002c-11-05-45
img_20190116_165521

Wir arbeiten an der Staffelei auf Papier im Format 70 x 100 cm:

img_20190116_145511
foto-16.01.19002c-1_2

foto-16.01.19002c-16-13-37


Zwei Tage konzentriertes Arbeiten:

Fast fertig: "Entfaltung"



img_20190116_170102

p1000316_2

Und noch ein zweites Motiv:

Die Struktur dieses Pflanzenteils (den Namen kenne ich leider nicht) faszinierte mich:

img_20190117_111034

Dieses Bild entstand dabei. Ohne dass ich es beabsichtigt hatte, bildete sich eine
Landschaft. Kannst Du sie erkennen?
Es trägt den Titel "Durchblick".

img_20190117_141459


Einen Nachmittag verbrachten wir noch in der Kunsthalle Karlsruhe und erstellten
Acrylbilder. Wir sollten eine "Lichtspur" legen und Kontraste nebeneinander legen
ohne gegenständlich zu denken. Das war für mich schon spannend, was da
herauskam:

Titel: "Dschungel der Herzen" (Siehst Du die Lichtspur?)

img_20190908_224741

Unsere Vernissage fand dann am 5.1.2019 statt:


img_20190319_081034